Unsere Erreichbarkeit

Sie erreichen uns telefonisch

unter der Tel.-Nr. 0421 / 98 99 52 99

montags bis donnerstags 9.30 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

und

freitags 10 -13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

Wenn Sie ein Beratungsgespräch bei uns wünschen oder Informationsmaterial abholen möchten, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

Termine für telefonische oder persönliche Beratung sind nach Absprache auch außerhalb der oben genannten Zeiten möglich!

Termine

Start der 3tägigen Basisschulung Validation für pflegende Angehörige (Mitte)

24.05.2024 18:00 - 20:00

Menschen mit Demenz individuell begleiten - Basis-Schulung für pflegende Angehörige von Menschen mit einer Demenz und weitere Interessierte...

In Deutschland leben heute 1,4 Millionen Menschen mit einer Demenz. Jährlich sind etwa 300 000 Menschen neu davon betroffen. Dementsprechend müssen immer mehr Angehörige pflegen und betreuen. Nach wie vor leben die meisten Erkrankten in privaten Haushalten und werden von einem nahen An– oder Zugehörigen begleitet. Einen Angehörigen zu Hause zu pflegen, ist in jedem Fall eine große Herausforderung. Es stellt das Leben des Pflegenden und die Lebenspläne der ganzen Familie auf den Kopf. Enorme körperliche und seelische Belastungen führen zu Überforderung, Konflikten und permanentem Stresszustand. Validation nach Naomi Feil ist eine ganzheitliche Kommunikationsmethode, die ohne Bewertung das Verhalten desorientierter Menschen in Verbindung bringt zu ihren Bedürfnissen, die sie oft in Worten gar nicht mehr ausdrücken können. Kurzbeschreibung der Schulung:

  • Sie lernen die inneren Beweggründe für das Verhalten von alten Menschen mit der Diagnose Demenz kennen.
  • Sie erfahren, wie desorientierte Menschen ihre Bedürfnisse verbal und nonverbal äußern.
  • Sie können sich besser in die Erlebniswelt desorientierter alter Menschen hineinversetzen.
  • Sie erfahren, was es bedeutet, desorientiere Menschen mit Einfühlungsvermögen und mit Wertschätzung zu begleiten.
  • Sie lernen, sich zu zentrieren, um in herausfordernden Situationen die Ruhe bewahren zu können.
  • Sie lernen hilfreiche Techniken verbaler und nonverbaler Kommunikation kennen.

Seminargestaltung: Als Methoden kommen u.a. am Bedarf der Gruppe orientiert zum Einsatz: Impulsreferate, Video-Präsentationen, Rollenspiele, Übungen, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Veranstaltungstermine des 3-geteilten Schulungsangebots:

  • Freitag, 24.05.2024, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
  • Samstag, 25.05.2024, 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
  • Sonntag, 26.05.2024, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr (alle Termine bauen inhaltlich auf einander auf)

Kosten: 400,00 € (incl. Schulungsmaterialien)

Für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz werden die Kosten in der Regel von der Pflegekasse der zu betreuenden Person erstattet.

Ansprechpartnerin und Leitung: Heidrun Tegeler, Validation-Master/ VTI, Tel. 0421 / 408961650, Email: validation-tegeler@gmx.de, https://www.validationtegeler.de

Ort:
Begegnungsstätte LAB, Hoppenbank 2
Organisator:
Heidrun Tegeler, Validation-Master/ VTI