Unsere Erreichbarkeit

Sie erreichen Sie uns telefonisch

unter der Tel.-Nr. 0421 / 98 99 52 99

montags bis donnerstags 9.30 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

und

freitags 10 -13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

Wenn Sie ein Beratungsgespräch bei uns wünschen oder Informationsmaterial abholen möchten, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

Termine für telefonische oder persönliche Beratung sind nach Absprache auch außerhalb der oben genannten Zeiten möglich!

Termine

Öffentlicher Vortrag: Beziehungsgestaltung mit Marte Meo (Borgfeld)

13.02.2024 16:00 - 17:30

Marte Meo ist eine Methode, die Mitarbeitende in Senioreneinrichtungen, aber auch Angehörige dabei unterstützt, erfolgreicher mit Menschen mit Demenz zu kommunizieren. Während Sie mit Marte Meo lernen, Ihr Gegenüber besser zu verstehen, erfahren Betroffene in der Folge mehr Selbstwirksamkeit und Selbstbestimmung. Damit hilft diese neue Art des Miteinanders beiden Seiten. Sabine Grupe, Supervisorin im internationalen Kompetenzzentrum Marte Meo, Bremer Heimstiftung, zeigt auf, was genau hinter der Methode steckt: Kurze Videoaufnahmen von Situationen aus dem eigenen Alltag, die von geschulten Trainerinnen analysiert werden, machen den Kern von Marte Meo aus. Über die Auswertung erfahren die späteren Anwendenden unter anderem, wie sie einen an Demenz erkrankten Menschen unterstützen können, so dass dieser sich in seinem Handeln sicher und angenommen fühlt.

Zielgruppe: An- und Zugehörige von Menschen mit Demenz und Interessierte

Anmeldung unter: Tel. 69 62 46 96, Birgit Nowak

Der Eintritt ist frei.

Ort:
Wümmestube des Stiftungsdorfs Borgfeld, Daniel-Jacobs-Allee 1
Organisator:
Bremer Heimstiftung und Stiftung Bremer-Sparer Dank (Stiftung der Sparkasse Bremen) im Rahmen der Initiative „Aktiv mit Demenz“