Sprechzeiten

Sie erreichen uns telefonisch

unter der Tel.-Nr. 0421 / 98 99 52 99

montags und mittwochs  10 - 13 Uhr und 14 - 17 Uhr

dienstags 10 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

mittwochs und donnerstags 10 -13 Uhr und 14 - 17 Uhr

freitags 10 -13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

 

Termine für telefonische oder persönliche Beratung sind nach Absprache auch außerhalb dieser Zeiten möglich!

 

Termine

Resilienz-Training: "Wo bleibe ich als pflegender Angehöriger?" (Lesum)

08.02.2023 14:00 - 00:00

In der vacances Tagespflege Lesum startet am 09. März 2022 um 14 Uhr ein neues, regelmäßiges Angebot für pflegende Angehörige. Bei diesem Angebot geht es insbesondere um Entlastung, Stressabbau und um die Stärkung der Pflegeperson. Das Angebot vom mobilen Sozial- und Pflegedienst vacances wird durch den Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) gefördert und ist für interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Kulturelle Auszeit für pflegende Angehörige und Menschen mit neurokognitiven Veränderungen (Marßel)

10.02.2023 10:00 - 13:00

Mit dem Angebot, das jeden Freitag stattfindet, bietet Frau Mehrtens vom Nachbarschaftshaus Marßel gesellschaftliche-kulturelle Angebote an, damit Sie sich regelmäßig und aktiv vom pflegerischen Alltag erholen können.

Kunst und Leben – Kunstgespräche mit Sonja Bartscherer (Viertel)

14.02.2023 18:00 - 19:30

Kunst und Leben ist der Titel eines vielbeachteten Praxishandbuchs, das die Kunsthalle Bremen gemeinsam mit der Künstlerin Sonja Bartscherer für pflegende Angehörige und Menschen mit Demenz entwickelt hat.

Resilienz-Training: "Wo bleibe ich als pflegender Angehöriger?" (Lesum)

15.02.2023 14:00 - 00:00

In der vacances Tagespflege Lesum startet am 09. März 2022 um 14 Uhr ein neues, regelmäßiges Angebot für pflegende Angehörige. Bei diesem Angebot geht es insbesondere um Entlastung, Stressabbau und um die Stärkung der Pflegeperson. Das Angebot vom mobilen Sozial- und Pflegedienst vacances wird durch den Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) gefördert und ist für interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Austauschtreffen der Demenzbotschafter:innen (Hemelingen)

15.02.2023 17:30 - 19:30

immer am 3. Mittwoch eines Monats

Kulturelle Auszeit für pflegende Angehörige und Menschen mit neurokognitiven Veränderungen (Marßel)

17.02.2023 10:00 - 13:00

Mit dem Angebot, das jeden Freitag stattfindet, bietet Frau Mehrtens vom Nachbarschaftshaus Marßel gesellschaftliche-kulturelle Angebote an, damit Sie sich regelmäßig und aktiv vom pflegerischen Alltag erholen können.

Resilienz-Training: "Wo bleibe ich als pflegender Angehöriger?" (Lesum)

22.02.2023 14:00 - 00:00

In der vacances Tagespflege Lesum startet am 09. März 2022 um 14 Uhr ein neues, regelmäßiges Angebot für pflegende Angehörige. Bei diesem Angebot geht es insbesondere um Entlastung, Stressabbau und um die Stärkung der Pflegeperson. Das Angebot vom mobilen Sozial- und Pflegedienst vacances wird durch den Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) gefördert und ist für interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Informationstermin zur Kursreihe „Begleitung im Andersland“ (Hastedt)

22.02.2023 18:00 - 00:00

Zu einem Informationstermin zur kostenfreie Kursreihe „Begleitung im Andersland“ laden das KerVita Seniorenzentrumund Wörheide ab 22.02.2023 ein!

Frühstück für pflegende Angehörige und ihre Lieben im Familienzentrum Mobile (Hemelingen)

24.02.2023 09:30 - 11:00

jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 9.30 - 11.00 Uhr

Kulturelle Auszeit für pflegende Angehörige und Menschen mit neurokognitiven Veränderungen (Marßel)

24.02.2023 10:00 - 13:00

Mit dem Angebot, das jeden Freitag stattfindet, bietet Frau Mehrtens vom Nachbarschaftshaus Marßel gesellschaftliche-kulturelle Angebote an, damit Sie sich regelmäßig und aktiv vom pflegerischen Alltag erholen können.