Unsere Erreichbarkeit

Sie erreichen Sie uns telefonisch

unter der Tel.-Nr. 0421 / 98 99 52 99

montags bis donnerstags 9.30 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

und

freitags 10 -13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

Wenn Sie ein Beratungsgespräch bei uns wünschen oder Informationsmaterial abholen möchten, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

Termine für telefonische oder persönliche Beratung sind nach Absprache auch außerhalb der oben genannten Zeiten möglich!

Aktuelles zum Thema Demenz

17.01.2024

Neue Tagespflege für Menschen unter 65 Jahren

Der Martinsclub eröffnet im Januar in der Bremer Vahr eine Tagespflege für „jüngere Pflegebedürftige“!  weiter lesen


02.01.2024

Innere Stärke für pflegende Angehörige – 15-wöchiger Resilienzkurs (Walle)

In Walle beginnt ein neuer Resilienzkurs für pflegende Angehörige. Das Angebot vom mobilen Sozial- und Pflegedienst vacances wird durch den Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) gefördert und ist für interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.  weiter lesen


15.12.2023

Kinofilm "Blauer Himmel, weiße Wolken" kann jetzt auch zu Hause angesehen werden

Im Mai 2023 ist der Dokumentarfilm BLAUER HIMMEL WEISSE WOLKEN im Kino gestartet. Nach einer erfolgreichen Kinotour und berührenden Sonderveranstaltungen im September (darunter mit der Alzheimer Gesellschaft, Demenz World, und weiteren) ist der Debütfilm der Bremer Regisseurin Astrid Menzel nun auch im Internet und für zuhause verfügbar.  weiter lesen


30.11.2023

Der M-Gender PflegeBot

Machen Sie mit bei einem 12-wöchigen digitalen Gesundheitsangebot für pflegende und sorgende An- und Zugehörige! weiter lesen


22.11.2023

Beratungstermine sind erst wieder im Januar 2024 möglich

Bis Weihnachten sind leider jetzt schon alle Beratungstermine vergeben. Wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, dann stellen Sie sich bitte dadrauf ein, dass wir Ihnen erst im neuen Jahr einen Termin anbieten können. Nach unseren Erfahrungen in den letzten Jahren melden sich aber auch Anfang Januar besonders viele Ratsuchende bei uns, so dass auch hier unser "Terminkalender" sehr schnell gefüllt sein wird.