Unsere Erreichbarkeit

Sie erreichen uns telefonisch

unter der Tel.-Nr. 0421 / 98 99 52 99

montags bis donnerstags 9.30 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr

und

freitags 10 -13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

Wenn Sie ein Beratungsgespräch bei uns wünschen oder Informationsmaterial abholen möchten, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

Termine für telefonische oder persönliche Beratung sind nach Absprache auch außerhalb der oben genannten Zeiten möglich!

Aktuelles zum Thema Demenz

13.05.2024

11.06.2024/Haus der Wissenschaft: Fachtag "Young Carer". Wenn Kinder und Jugendliche pflegen

Was brauchen "Young Carer"? Fast eine halbe Millionen Kinder und Jugendliche pflegen ihre chronisch kranken und/oder pflegebedürftigen Großeltern, Eltern oder Geschwister in Deutschland. Umgerechnet auf Bremen sind das annähernd 4.000 Kinder und Jugendliche, die sich regelmäßig um Angehörige kümmern. Verantwortung zu übernehmen und Hilfe zu leisten, kann für die Kinder und Jugendlichen aber auch erhebliche negative Folgen haben: Die Gefahr besteht immer dann, wenn die Aufgabe sie überfordert. weiter lesen


03.04.2024

Basisschulung Validation für pflegende Angehörige ab 24.05.2024

Menschen mit Demenz individuell begleiten - Basis-Schulung für pflegende Angehörige von Menschen mit einer Demenz und weitere Interessierte... weiter lesen


03.04.2024

Save the Date: 27.09. und 28.09. Fachtagung “Demenz und Musik” in Hamburg

Nach 2019 und 2022 veranstaltet der Landesmusikrat Hamburg e. V. in diesem Jahr im Rahmen seiner Reihe „Musik im Alter“ erneut in Präsenz eine bundesweit ausgeschriebe-ne Fachtagung zum Thema „Musik und Demenz“ als interdisziplinäres Fortbildungsangebot für Fachkräfte und Ehrenamtliche. Anmeldungen sind ab März möglich... weiter lesen


26.03.2024

Der neue Bremer Demenz Newsletter ist da

Man könnte fast von einem "prall gefüllten Osternest" sprechen, wenn man sich den neuen Newsletter ansieht: auf 20 Seiten haben wir Neuigkeiten aus Bremen und umzu sowie ganz viele weiter lesen


29.02.2024

Online-Vortragsreihe "Pflegebedürftig – Was nun?" der BIVA

Lassen Sie sich von den BIVA-Expert:innen durch zehn anschauliche Präsentationen führen, die die Kernthemen rund um die Pflege klar und verständlich beleuchten. „Pflegebedürftig – Was nun?“ ist eine 10-teilige Vortragsreihe ab 4. März 2024 weiter lesen