Unsere Sprechzeiten:

Sie erreichen uns telefonisch unter der Tel.-Nr. 98 99 52 99

montags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

dienstags von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

mittwochs und donnerstags von 10 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr

freitags von 10 bis 13 Uhr

Nachmittags und Freitag Vormittag nimmt unsere "Help-Line" ihren Anruf entgegen.  

Termine für Beratungsgespräche sind außerhalb dieser Zeiten möglich.

Wenn Sie uns während der Sprechzeiten nicht erreichen, sind wir gerade in einem Beratungsgespräch. Wenn Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, rufen wir Sie gerne zurück.

Außerhalb unserer Sprechzeiten besteht nicht die Möglichkeit, uns auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht zu hinterlassen.

Termine

Fortbildungsveranstaltung Nr. 17 der Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten: Das Seniorenmodul und die Möglichkeiten zur Ausgestaltung (Neustadt)

30.11.2022 18:00 - 19:30

Auch kognitiv beeinträchtigte Menschen gehen in den Ruhestand. Zur Gestaltung dieser Lebensphase gibt es das Seniorenmodul. Das Seniorenmodul bietet eine große Bandbreite an Möglichkeiten, was die Ruheständlerin/der Ruheständler in der frei gewordenen Zeit unternehmen kann. Neben Angeboten in einer Gruppe besteht auch die Möglichkeit, individuelle Begleitung/Unterstützung zu erhalten. In der Veranstaltung wird das Seniorenmodul mit den Möglichkeiten zur Ausgestaltung vorgestellt und die finanzielle Abwicklung dargestellt. Für Fragen und einen Austausch wird es Zeit geben. Referentin: Gaby Thomes, Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, Behindertenpolitik, Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen; Moderation: Birgit Brüning, örtliche Betreuungsbehörde, Amt für Soziale Dienste. Bitte anmelden!

 

Zielgruppe: Ehrenamtliche Betreuerinnen/Betreuer und Bevollmächtigte

Anmeldung: Zu den Fortbildungen melden Sie sich bitte verbindlich per mail, Fax oder schriftlich, Infos dazu bei Frau Schlipf, Werkstatt Bremen, Büroservice, Tel. 361 15528 oder per mail: kwadrat-veranstaltungsservice@werkstatt.bremen.de

Kosten: keine

Hinweis: Zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung wird eine Anmeldebestätigung verschickt. Für den Fall, dass Sie doch nicht an der Fortbildung teilnehmen können, bitten wir um Mitteilung. Sie erhalten selbstverständlich eine Nachricht, wenn die Veranstaltung abgesagt werden muss.

Ort:
Werkstatt Bremen, Martinshof, „Kwadrat“, Wilhelm-Kaisen-Brücke 4
Organisator:
Landesarbeitsgemeinschaft für Betreuungsangelegenheiten